N5B • INFOPORTAL

Warum Meta-Tags wichtig sind und wie man sie für SEO optimiert

Warum Meta-Tags wichtig sind und wie man sie für SEO optimiert

Unabhängig vom Hauptzweck der Website, die Sie erstellen möchten, ist es unser Ziel, eine angemessene Suchmaschinenoptimierung zu erreichen, um die Sichtbarkeit zu erhöhen.

Wie jeder Web-Business-Starter weiß, ist die Erstellung einer Website ein Haufen Arbeit! Sie müssen sich um Inhalt, Layout, Grafiken und HTML-Links kümmern, um nur einige zu nennen.

Und was ist mit Ihren Meta-Tags? Meta-Tags sind Wörter, die auf Ihrer Webseite platziert werden, um einen Titel, eine kurze Beschreibung und Schlüsselwörter für die Spider oder Crawler der Suchmaschinen bereitzustellen. Sie sind für Besucher nicht sichtbar, stattdessen finden Sie die Meta-Tags im Quellcode Ihrer Website. Um ein Beispiel zu sehen, öffnen Sie eine beliebige Website, klicken Sie in der Menüleiste auf Ansicht und wählen Sie Quelle. Sie sehen die Meta-Tags oben, im Kopfbereich der Webseite.

Meta-Tags: Warum sind sie wichtig?

Der Meta-Beschreibungs-Tag ist ein HTML-Element, und Sie werden erstaunt sein zu erfahren, dass Suchmaschinen wie Google Meta-Tags als ersten Eindruck von Ihrem Website-Inhalt betrachten. Dank der Meta-Tags können Suchende Ihre Website in den Suchergebnissen sehen, wissen, welche Inhalte die Website enthält, und entscheiden, ob sie darauf klicken oder nicht.

Durch die Verwendung präziser Meta-Tags auf Ihrer Website und deren Optimierung können Sie leicht in den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen ganz oben erscheinen. Aus diesem Grund sollten Sie Meta-Tags niemals ignorieren, wenn Sie die Leistung Ihrer Website in den Suchergebnissen verbessern wollen. Es gibt verschiedene Arten von Meta-Tags für SEO, die in der Kopfzeile der Website eingefügt werden.

Im Durchschnitt sollte der Titel-Tag nicht länger als 55 bis 60 Zeichen und 680 Pixel sein, während die Meta-Beschreibung nicht länger als 155 bis 165 Zeichen und 920 Pixel sein sollte.

Schlussfolgerung

Meta-Tags sind wichtig für Ihre Suchmaschinenoptimierung, da sie es den Suchmaschinen ermöglichen, den Inhalt Ihrer Webseite besser zu verstehen. Es gibt einige gute Tools, die online für eine schnelle Überprüfung zur Verfügung stehen, aber nichts ist vergleichbar mit dem konzentrierten Schreiben guter Meta-Tags-Informationen. Lassen Sie Ihren Text natürlich fließen und konzentrieren Sie sich auf die Schlüsselwörter Ihres Themas. Auf diese Weise wird es Ihnen leicht fallen, Ihre Schlüsselwörter in Ihren Inhalt und Ihre Meta-Tags einzubinden.